2014 Jugendfinal vom 14.9.2014 in Olten

Am 14. Sept. reisten wir Leiterinnen Miriam, Marianne und Ivana mit den Finalisten Florian Bauer, Lia Vontobel und Isabel Robel an den Kids-Cup Final nach Olten. Um 6.58 in der Früh reisten wir mit dem Zug nach Olten. Nach der Ankunft auf den Sportanlagen wurden die Sportlerinnen und Sportler in Gruppen eingeteilt und wir Leiterinnen nahmen unsere Helferpositionen ein. Marianne beim Ball-Wurf-Stand, Miriam beim Hochsprung und Ivana amtete als eine der Gruppenleiterin der Mädchen. Unsere Finalisten begannen mit den verschiedenen Leichtathletik-Disziplinen. Von Weitsprung bis 80 Meter war alles vertreten. Florian brillierte im 80 Meter Sprint, Isabel siegte im 2000 Meter Lauf und Lia zeigte ihr Können im Weitsprung. Zwischen den Disziplinen wurde das Warten mit Spielen, essen und "Seich mache" vertrieben. Um ca. 15.00 Uhr folge die Stafette. Aufgrund der wenigen Teilnehmer hatten sich die Frauenfelder mit den Oerlikoner verbündet und so als Mannschaft diese Disziplin bestritten. Um 16.00 Uhr kam der spannendste Teil des Tages - die Rangverkündigung. Isabel ergatterte - war zu erwarten - wieder den ersten Platz. Auch Florian und Lia konnten sehr gute Ränge erzielen. Florian auf dem 5. und Lia auf dem 16.. Nach der Rangverkündigung machten wir uns auf den Heimweg und waren um 18 Uhr nudelfertig wieder in Frauenfeld. Es war ein schöner Tag und wir hatten viel zu lachen.

 

Bericht von Ivana Solic